der leitende Biologe
des IVF-Labors

Dr. rer. medic. Martin Greuner

Das "IVF-Labor" ist das zellbiologische Herz eines jeden Kinderwunschzentrums.

Unsere Biologen sind hoch spezialisiert und langjährig höchst qualifiziert und erfahren!

Fortwährende nachweisbare Weiterbildungen sind dabei ein unabdingbarer Bestandteil eines QM-Systems und müssen im Rahmen der Umsetzung der EU-Richtlinie 2004/23/EG etabliert sein.

Der Laborchef von IVF-SAAR Saarbrücken-Kaiserslautern,
Dr. Martin Greuner
darf sich nach den strengen Vorgaben der
European Society of Human Reproduction and Embryology
(ESHRE)
bereits seit 2008

Senior Clinical Embryologist

nennen, nachdem das ESHRE Executive Komitee mit diesem Zertifikat auf internationaler Ebene einen professionellen Satus bezüglich Erfahrungen und Kenntnissen in der Embryologie dokumentieren wollte.

So müssen permanent nach dem Continuous Embryology Education Credit System (CEECS) im Laufe von 3 aufeinanderfolgenden Jahren 10 'Credits' durch verschiedene Aktivitäten im Bereich der Embryologie und assistierten Reproduktion erlangt werden. Zu diesen Aktivitäten zählen:

  • Teilnahme am jährlichen ESHRE-Meeting
  • Autor oder Co-Autor einer internationalen Veröffentlichung
  • Autor oder Co-Autor einer nationalen Veröffentlichung
  • Autor oder Co-Autor eines Buches
  • eingeladener Sprecher eines wissenschaftlichen ESHRE Meetings oder Kurses
  • eingeladener Sprecher eines Meetings oder Kurses einer anderen wissenschaftlichen Vereinigung 

Dass er daneben durch die Arbeitsgemeinschaft Reproduktionsbiologie des Menschen e.V. (AGRBM) die

  • Fachanerkennung Reproduktionsbiologie des Menschen und das
  • aktuelle Fortbildungszertifikat der AGRBM

besitzt, erscheint da eigentlich schon selbstverständlich.

Dr. rer. medic. Martin Greuner

Geboren 1967, verheiratet, zwei Kinder, einen Sohn, eine Tochter weiterlesen