Dr. med. Sascha Tauchert

Geboren 1974, zwei Kinder, eine Tochter, ein Sohn.


1993 Abitur am Otto-Hahn-Gymnasium, Saarbrücken

1993
-1994
Zivildienst allgemeinchirurgische Station,
Klinikum Saarbrücken

1995 Sprachschule San Diego/USA

1995
-2002
Studium der Humanmedizin an der
Universität des Saarlandes, Homburg/Saar

2002
-2008
Arzt im Praktikum (AIP) und Facharztausbildung Uniklinik Schleswig Holsetin, Campus Lübeck
und Caritas-Frauenklinik Rastpfuhl, Saarbrücken

2007
Promotion, Universitätsklinik Homburg/Saar

2008
Facharztanerkennung für
Frauenheilkunde & Geburtshilfe,
Ärztekammer des Saarlandes

2008
-2011
Oberarzt Caritas-Frauenklinik Rastpfuhl,
Saarbrücken

seit
2011
Weiterbildungsassistent zum Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie & Reproduktionsmedizin
bei IVF-SAAR Saarbrücken-Kaiserslautern

seit
2013
Teilhaber bei IVF-SAAR Saarbrücken-Kaiserslautern
als Reproduktionsmediziner

Wissenschaftliche Interessenschwerpunkte:

  • 2003-2006 Endokrinologische Grundlagenforschung:
    Glucose-Clamp-Versuche bei gesunden Frauen und
    Frauen mit einem Polycystischen Ovarsyndrom (PCO)
  • seit 2003 Betreuung onkologischer Studien als Prüfarzt:
    GeparTrio-Studie, GeparQuattro, GeparQinto, SUCCESS-Studie
    GAIN-Studie, TIPP-Studie, Mitomycine/5FU/FA-Studie
    Bonefos-Anwendungsstudie

Veröffentlichungen:

• Tauchert S, Schroder AK, Ortmann O, Diedrich K, Weiss JM. The use of oral antidiabetic drugs in the treatment of polycystic ovary syndrome. Zentralbl Gynakol.2003 Dec;125(12):507-14
• Schroder AK, Tauchert S, Ortmann O, Diedrich K, Weiss JM. Insulin resistance in polycystic ovary syndrome. Wien Klin Wochenschr. 2003 Dec 15;115(23):812-21
• Tauchert S, Schroder AK, Ortmann O, Diedrich K, Weiss JM. Insulin-sensitisierende Medikamente – ein vielversprechender Ansatz. Frauenarzt Januar 2004
• Schroder AK, Tauchert S, Diedrich K, Ludwig M. Health of children after assisted reproduction. Egypt.J.Fertil.Steril. January 2004, Vol. 8, No.1
• Schroder AK, Tauchert S, Diedrich K, Ludwig M. GnRH antagonists versus GnRH agonists. Egypt. J. Fertil.Steril. January 2004, Vol.8,No.1
• Diesing D, Tauchert S, Axt-Fliedner R, Hornung D, Diedrich K, Friedrich M. Pathogenese des Mammakarzinoms- Bedeutung des Vitamin D-Stoffwechsels. Der Gynäkologe, Band 37, Heft 3, März 2004 • Schroder AK, Tauchert S, Diedrich K: Induction of labour at term with misoprostol: an effective, safe and inexpensive alternative. Zentralbl Gynakol. 2004 Jul;270(1): 46-55
• Schroder AK, Tauchert S, Ortmann O, Diedrich K, Weiss J.M. Insulin resistance in patients with polycystic ovary syndrome. Ann Med, 36 (6): 426-439, 2004
• Tauchert S, Schroder AK, Ortmann O, Diedrich K, Weiss JM. Polyzystisches Ovarsyndrom- eine Form des metabolischen Syndroms. Der Gynäkologe, Band 7. August 2004
• Schroder AK, Pelikan S, Tauchert S, Griesinger G, Felberbaum R, Diedrich K Prognostic Factors for the success of intrauterine insemination: evaluation of 1005 cycles of 349 women. Geburtsh Frauenheilk 2004; 64: 1052-1060 (Originalarbeit)
• Schroder AK, Tauchert S, Ortmann O, Diedrich K, Weiss JM, 2004 Differential response of prolactin in healthy women and in women with polycystic ovary syndrome. Fertil Steril, 82, Suppl.2: S29
• Tauchert S, Ludwig AK, Diedrich K, Weiss JM. Therapy strategies in patients with PCOS. RBM Online 10 (Suppl. 3): 67-74 ,2005
• Tauchert S, Ludwig AK, Dietze T, Diedrich K, Weiss JM Gonadotropinspiegel bei gesunden Frauen und PCOS-Patientinnen. Einfluss von Hypo- und Hyperglykämie. Gynäkologische Endokrinologie Band 4 Heft 3 September 2006
• Tauchert S, Ludwig AK, Dietze T, Kirschbaum M, Diedrich K, Weiss JM. Effekte von Hyper- und Hypoglykämie auf die Gonadotropinspiegel gesunder Frauen und Patientinnen mit einem PCO-Syndrom. Geburtsh Frauenheilk 2006; 67: S141 (Abstract)
• Depenbusch M, Tauchert S, Ertan K, Diedrich K, Schmidt W, Friedrich M. Prospektive Phase I/II-Studie mit Mitomycine (MMC) in Kombination mit hochdosiertem 5-Fluorouracil (5-FU) und Natriumfolinat (FA) bei Patientinnem mit metastasiertem Mammakarzinom. Geburtsh Frauenheilk 2006; 67: S136 (Abstract)
• Dietze T, Tauchert S, Weiss JM, Oltmanns K, Diedrich K, Ludwig AK. Kein kurzfristiger Einfluss von Hyperglykämie und Hypoglykämie aber von Hyperinsulinämie auf die Leptinsekretion von Patientinnen mit Polyzystischem Ovarsyndrom (PCOS) und gesunden Kontrollen. Geburtsh Frauenheilk 2006; 67: S14 (Abstract)
• Ludwig AK, Weiss JM, Tauchert S, Dietze T, Rudolf S, Diedrich K, Peters A, Oltmanns KM.Influence of hypo- and hyperglycaemia on plasma leptin concentrations in healthy women and in women with polycystic ovary syndrome.Hum Reprod. 2007 Jun;22(6):1555-61.
• Ludwig AK, Goharian LG, Dietze T, Tauchert S, Rudolf S, Diedrich K, Schweiger U, Oltmanns KM.Impact of glycemic variations on the regulation of androgen metabolism in obese women with polycystic ovary syndrome.Fertil Steril. 2008 Aug 8.
• Tauchert S, DiLiberto A, Cordes T, Thill M, Salehin D, Friedrich M. Tartrate-resistant acid phosphatase (TRAP) as a serum marker for bone resorption in breast cancer patients with bone metastases.Clin Exp Obstet Gynecol. 2009;36(4):219-25.

Mitherausgeberschaften:

Manual Gynäkologische Onkologie (Friedrich, Felberbaum, Tauchert, Diedrich) erschienen im Springer Verlag 2005 Folgende Kapitel als Erstautor:
• Myelodepression unter onkologischer Therapie
• Empfehlung zur antiemetischen Therapie bei Chemotherapie
• Schmerztherapie bei onkologischen Patienten
• Thromboseprophylaxe bei onkologischen Patienten
• Tumorassoziierte Antigene

Folgende Kapitel als Mitautor:
• Tubenkarzinom
• Vaginalkarzinom
• Keimstrang-Stroma-Tumoren
• Borderline-Tumoren des Ovars
• Destruierende Blasenmole und gestationales Chorionkarzinom
• Bisphosphonate in der Karzinomtherapie

Kongressband des DGGG 2004 (Diedrich, Felberbaum, Polack, Tauchert) erschienen im Rheinware Verlag 2005

Mitgliedschaften

  • DGGG
  • DEGUM
  • NOGGO
  • Berufsverband der Frauenärzte e.V.